Unsere Philosophie

Ausschließlich eigene Produktion
Jeden Tag stellen wir all unsere Brote, Brötchen, Teilchen und Kuchen in unserer Backstube in Brauweiler selbst her – vom Verwiegen der Rohstoffe, Kneten der Teige, Formen der Brote bis hin zum Backen. Auf industriell vorgefertigte Waren oder Teig-Rohlinge verzichten wir gern.

Genügend Zeit für Reife und Geschmacksbildung
Für feine und ausgeprägte Aromen natürlicher Art in unseren Backwaren haben wir ein einfaches Rezept: Zeit! Umso langsamer und schonender der Teig reift, desto aromatischer ist der Geschmack. Deshalb lassen wir unsere Teige in Ruhe reifen. Soviel Zeit muss sein.

Nur hauseigener Natursauerteig
Schon unser Vater backte sein Brot ausschließlich mit hauseigenem Natursauerteig und wir machen es genauso. Der Sauerteig wird in 3 Stufen gezüchtet diese Handwerkskunst ist durch chemische Zusätze nicht zu ersetzten.

philosophie_1
philosophie_1

Hauseigene, altbewährte Rezepte
Seit Beginn backen wir nach den überlieferten und altbewährten Rezepten aus dem eigenen Haus. Es sind die Rezepte, die unsere Kunden Schätzen und lieben gelernt haben.

Qualitätsrohstoffe von regionalen Zulieferern
Weizen- und Roggen wird in unserer Region angebaut und in Neuss von der Plange Mühle vermahlen. Eier, Erdbeeren & Zwiebeln beziehen wir direkt vom Erzeuger unseres Vertrauens dem „Gut Clarenhof“ aus Frechen. Wir verarbeiten ausschließlich Qualitätsmarzipan und Schokolanden von der Firma Lubeca aus Lübeck.

Backen statt Aufbacken
Den ganzen Tag lang backen wir nach Bedarf verschiedenste Backwaren wie Schnittbrötchen, Abteikrüstchen und Croissants in unseren Ladenbacköfen. Und das stetig frisch!

Zwei bis drei frische Auslieferungen pro Tag
Jede unserer Filialen wird zwei- bis dreimal täglich mit frischen Back- und Konditoreiwaren beliefert. So garantieren wir unseren Kunden steht’s´ Frische und Qualität.

Handarbeit hat Seele

Frank Dommenz (*1961), Malermeister und Illustrator